Flexibel und individuell

Lernsehen for Business ist so flexibel und individuell, wie seine zahlreichen Einsatzmöglichkeiten.

Einsatzbeispiele

Eine Auswahl an möglichen Einsatzszenarien von Lernsehen for Business

Compliance Training

Mitarbeiter erlernen die Gesetze und Regularien Ihres Unternehmens
  • Gut-informierte Mitarbeiter
    Notwendig um Mitarbeiter über Regulierungen und Prozesse informiert zu halten.
  • Risikoreduzierung von Prozessen
    Schützt Ihre Organisation vor Strafen durch Ignorierung von Regulierungen.
  • Effiziente Kommunikation von Gesetzen
    Juristische Fachbegriffe verständlich den Mitarbeitern erläutern.
  • Interne Konflikte vermeiden
    Bspw. durch Informationen über ethische Normen und Regeln.

Inhalte können jederzeit an geänderte Rahmenbedingungen angepasst werden. Die Vorgesetzten sind in der Lage den aktuellen Lernprozess zu dokumentieren und nachzuvollziehen. Online Kurse können um Assessments erweitert werden.

Management-Kommunikation

Strukturiertes Durchlaufen von Informationen aus Unternehmens- und Management-Veranstaltungen
  • Auffrischung der Informationen
    Mitarbeiter die teilgenommen haben werden über das spielerische Element Quiz nochmal angeregt sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.
  • Großflächige Kommunikation
    Mitarbeiter die nicht teilnehmen konnten können die Inhalte konsumieren und über ein Quiz vertiefen.
  • Nachweis
    Messbarer Nachweis des Verständnisses und der Auseinandersetzung mit den Inhalten.

Inhalte können jederzeit nochmals abgerufen und vertieft werden. Umfangreiche Reports ermöglichen die Prüfung der Auseinandersetzung und des Verständnisses des Informationsempfängers.

Onboarding

Neuen Mitarbeitern standardisiert die Grundlagen erläutern
  • Standardisierte Orientierung
    Jeder neue Mitarbeiter erhält die gleichen strukturierten Informationen über Firmenregeln, Mitarbeitervorteile, etc.
  • Reduktion des Stresslevels
    Durch eine einfache Einführung in die Firmenstruktur, Rollen der Kollegen und der eigenen Position.
  • Informationsbereitstellung
    Vom der Weisungsstruktur im Unternehmen, über Notausgänge bis hin zur nächsten Toilette.
  • Mitarbeitermoral
    Eine strukturierte Einweisung im Tempo des Mitarbeiters erhöht die Motivation und reduziert die Angst.

Neue Mitarbeiter können jederzeit die notwendigen Informationen aufrufen. Die überwältigende Informationsflut zu Beginn wird reduziert. Ebenfalls werden die neuen Kollegen entlastet

Sales-Training

Strategisches Training für das Sales-Personal im umkämpften Markt
  • Kompetenzprüfung
    Aufdeckung möglicher Kompetenz-Lücken und nachhaltige Weiterbildung.
  • Verkäufe steigern
    Die Produktivität des Vertriebs-Teams durch das richtige Wissen und neue Methoden steigern.
  • Kundenzufriedenheit steigern
    Mit einem informierten und gut trainierten Vertriebs-Team lassen sich die Kundeninteraktion und damit die Verkaufszahlen steigern.

24/7 Training spart Zeit und Geld - die Reisekosten werden eingespart. Die einzelnen Ergebnisse können Compliance-Konform überprüft und Wissenslücken entdeckt werden.

Sicherheits-Training

Mitarbeiter die Sicherheits-Richtlinien erläutern
  • Zeit und Geld sparen
    Weniger Unfälle bedeutet eine optimierte Produktion.
  • Standardisierung
    Mitarbeiter erhalten das gleiche Training.
  • Unfällen vorbeugen
    Durch Sicherheits-Unterweisungen Unfällen vorbeugen.

24/7 Training ermöglicht die regelmäßige Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen. Weniger Unfälle steigert die Mitarbeiterzufriedenheit und optimiert die Produktionsleistung.

Lieferanten-Audits

Lieferantenauswahl durch Scorecards und verpflichtende Angaben
  • Verbindliche Angaben
    Lieferanten müssen durch einen Fragebogen Aussagen zur Verwendung von Normen und Richtlinien geben.
  • Scorecards
    Durch Punktevergabe in den Quizfragen z.B. zur Anwendung von Normen und Richtlinien, lassen sich automatisiert die besten Lieferanten vorselektieren.
  • Prozessdokumentation
    Die Antworten können gespeichert werden und sind somit gegenüber Dritten nachweisbar.

Lieferanten müssen ebenfalls nach bestimmten Normen und Richtlinien tätig sein, nach denen Ihr Unternehmen arbeitet. Der Auswahlprozess ist durch ein digitales Lieferanten-Audit flexibler, schneller und effizienter. Die dokumentierten Antworten können als nachweis gegenüber Ihren Zertifizierungsinstituten verwendet werden

Nachweispflicht

Bei Unterweisungen für Mitarbeiter im Hygiene- oder Sicherheitsbereich
  • Regelmäßigkeit
    Mit wenig Aufwand können regelmäßige Audits der Mitarbeiter durchgeführt werden.
  • Betrugs-Schutz
    Durch Dokumentation der Tätigkeiten, zufälligen Fragen und A/B Tests.
  • Prozessdokumentation
    Die Antworten können gespeichert werden und sind somit gegenüber Drittinstituten nachweisbar.

Als Unternehmen müssen Sie nachweisen können, dass bestimme Mitarbeiter vorgegebene Anforderungen erfüllen und Ihre Tätigkeiten nach bestimmten Richtlinien durchführen. Durch regelmäßige Audits decken Sie Wissenslücken auf und können die Informationen gegenüber Ihren zertifizierungsinstituten offen legen und nachweisen.

Anderes Einsatzszenario?

Gerne zeigen wir Ihnen die unendlichen Möglichkeiten, um mit Lernsehen-basierte Lösungen Ihre Ihre Aufgaben zu lösen.

Mehr erfahren ...

Anforderungsanalyse
Lern- & Transformationsplattform
Lernsehen.business

Eine Studie der Technischen Hochschule Köln
für einen internationalen Energie- und Technologiekonzern

„Lernsehen ist demnach die erste Wahl, wenn ein intuitives, leicht bedienbares und motivierendes Lern- und Informationsverteilungssystem für Trainer und Lerner gefordert ist, das sich zudem auch zur Unterstützung unternehmensinterner Social Media unter Beachtung der Compliance eignet.“

Kontakt

ADRESSE
Lernsehen dot com GmbH
Hohenzollerndamm 120
14199 Berlin


business ['at'] lernsehen.com
/lernsehencom
/lernsehen-dot-com-gmbh

Impressum
Name
Email
Nachricht
verification image, type it in the box